Trainingslager Saaldorf und Bleilochlauf am 21. April 2018

Die herrliche Fahrt in das abgelegene Bootshaus des Lobensteiner Rudervereins, unweit von Saaldorf hat mittlerweile schon Tradition bei uns X-Runners. Sicherlich aufgrund der schönen Stunden die wir dort jedes Mal gemeinsam erleben dürfen.

In diesem Jahr hatte Frank alle Fäden in der Hand und hat dementsprechend alle organisatorischen Belange hervorragend gemanagt. Wie es sich für einen echten Häuptling gehört war auch er- samt Kindern und Freundin- der Erste der das Bootshaus am Freitagmittag eingeräumt hat. Ich bin um 17:00 Uhr eingetroffen, danach habe ich meinen Schlüssel für das vorderste Zimmer in Richtung Wasserseite bekommen. Nach einer kurzen Pause zum umziehen, sind wir zusammen eine kleine Runde in Richtung 526m hohen Heinrichstein gerannt um die Beine etwas zu bewegen, oder besser gesagt gejoggt. Dort angekommen haben wir den grandiosen Ausblick gebührend gewürdigt. Der Rückweg lief bedeutend einfacher, denn es ging bis zum Bootshaus nur bergab. Dort angekommen hat sich auch schon der nächste X-Runner eingefunden. Nachdem Andreas seine Utensilien ins Bootshaus gebracht hat, haben wir uns an das Abendessen gemacht. Am Folgetag stand der wunderschöne Bleilochlauf an- folgerichtig gab es also Nudeln mit zwei Soßen. Eine scharfe für Andreas und mich und eine milde für alle anderen. Anschließend haben wir die Ruhe und den schönen Ort einfach genossen. Außerdem konnten wir aufgrund des klaren Himmels Sternenbilder, diverse Satelliten und Flugzeuge beobachten. Sogar die ISS war im Gespräch. Als Höhepunkt und Tagesabschluss gab es noch ungefähr 45 Partien mit dem lustigen Spiel „Looping Louie“.

Am Morgen wurden die Speicher mit einem guten Müsli der Marke „Hausmann“ aufgefüllt. Das war auch gut so, denn je nach Lust und Ziel sind einige X-Runners über die anspruchsvollen 12km oder 24km Strecke beim besagten Beilochlauf am Start gewesen. Aus unserer Sicht war es eine erfolgreiche Veranstaltung und eine Art „Staffelstabübergabe“, denn Andreas und ich sind wieder nach Hause gefahren und beispielsweise Alexander, Kathleen uam. sind direkt vom Lauf ins Bootshaus gefahren.

Ich bin mir aber sehr sicher, dass sie ebenfalls eine großartige Zeit im kleinen Paradies mit eigenem Strand hatten.

Ergebnisse Bleilochlauf