13. Schillerstaffellauf am 7. Mai 2022

Die 13. Auflage des „Klassikers“ geht wieder zum gewohnten Zeitpunkt Anfang Mai über die Bühne, nachdem die letzte Auflage im vergangenen Jahr auf dem Oktober verschoben war. 35 Staffeln nehmen die rund 90 Kilometer in Angriff. Für unseren Verein sind eine Mixed-Staffel und zwei Männerteams dabei. Größere Veränderungen gibt es nur auf der zweiten Etappe, Read More …

Der Schlamm ruft

Die X-Runners eröffnen die Wettkampfsaison 2022 – Wettkampfbericht Schlammschlacht Osterburg 12.03.2022 Pünktlich zum Ende des Winters verschlug es eine kleine Gruppe Unermüdlicher mit Laufschuhe und Mountain- bzw. Crossbike ausgestattet nach Osterburg im nördlichen Sachsen-Anhalt, um dort die Wettkampfsaison 2022 zu eröffnen. Eigentlich hätte die Schlammschlacht von Osterburg ihrem Namen alle Ehre machen sollen, dank nahezu Read More …

9. Getting Tough in Rudolstadt X-Runners Jena e.V. kehren erfolgreich nach Hause

Es war ein Samstag, der 26.03.2022 – dieser Tag wird dmn OCR-Team der X-Runners aus Jena noch lange in Erinnerung bleiben. Pünktlich um 8.00 Uhr war Treffpunkt am Paradies in Jena, um gemeinsam mit dem Zug zum lang ersehnten 9. Getting Tough nach Rudolstadt zu fahren. Eigentlich findet dieser Wettkampf im Dezember statt, doch Corona Read More …

Lauf in den Frühling X-Runners-Familie startet in Bad Berka

Am Samstag, den 12.03.2022, machten sich Gloria, Alfred, Anne und Felix auf nach Bad Berka um am „Lauf in den Frühling“ teilzunehmen. Für Gloria, die Jüngste mit 2 Jahren, und ihren älteren Bruder Alfred (6 Jahre) war es jeweils das allererste Rennen in ihrer noch jungen Karriere. Die Eltern Anne und Felix, zwei erfahrene Läufer, Read More …

OCR Ausflug nach Tschechien – Frank und Frankie hinterlassen bleibenden Eindruck in Dobrany

Mit Medallien und Preisgeldern im Hindernisslauf (OCR), kehren die Hausmänner aus Dobrany bei Pilsen CZ zurück. Samstag, den 29.01.22 ging es um 5.00 Uhr in der Früh für Frank, seinen Sohn Frankie und Begleiter Bernhard auf nach Dobrany in die Tschechische Republik. Frank, der sich schon im letzten Jahr mit Wettkämpfen in CZ vertraut machte, Read More …

12. Schillerstaffellauf am 23. Oktober 2021

Seit dem letzten Schillerstaffellauf waren 1,5 Jahre vergangen. 2020 konnte der Wettkampf gar nicht stattfinden. In diesem Jahr wurde er aus dem Frühjahr auf den 23. Oktober verlegt. Wir waren mit 3 Teams am Start, X-Runners I, X-Runners II und Lady X-Runners. Die Begleitung übernahmen Ingolf Voigt, Maik Mosebach und Ralph Matthes. Ingolf nahm die Read More …

Südthüringen-Trail: Rückblick auf Heldin und Riesen

Am 11.09.2021 fand in Suhl der 5. Südthüringentrail statt. Unsere beiden Starter sind nicht zum Wichteln (Wichteltrail mit 17,4km) gekommen. Ronny Dorausch-Seyfarth geht auf den Riesentrail: auf 47,5km sind 1.932 Höhenmetern zu überwinden. 2019 lief er diese Strecke mit einigen Umwegen in über 5 Stunden, die er diesmal unbedingt unterbieten wollte. 7.00 Uhr ging es Read More …

25. September Saalehorizontale Staffellauf (Teil 3)

Der dritte Teil des Saalehorizontaleastaffellaufs fand für die X-Runners am vorletzten Tag der offiziellen Zeitspanne am 25. September statt. Manuela Körner hatte es tatsächlich geschafft, ein Frauenteam an den Start zu bekommen, was uns bisher nur selten gelungen war. Leider konnte sie gar nicht selbst laufen, da sie sich kurz vorher den Oberschenkel stark geprellt Read More …

45. Holzlandlauf: X-Runners auf alle Strecken erfolgreich

Gleich viermal standen die X-Runners am letzten Wochenende beim 45. Holzlandlauf in Hermsdorf ganz oben auf den Podest. Die bisherigen Laufstrecken von 5km, 12km und 22km wurden in diesem Jahr durch eine 45 Kilometerstrecke, in Anlehnung an die 45. Auflage des Holzlandlaufes, ergänzt. Und da fangen wir mit dem Ergebnis an, weil Manuela Körner als erste Read More …

5. September: Steffi bei der Roth Challenge 2021

Zwar erscheint Steffi in der Starterliste noch unter SV Ottobrunn, weil die Anmeldung bereits 2019 erfolgte und die Roth Challenge bekanntermaßen im letzten Jahr ausfiel. Trotzdem war sie gedanklich als X-RunnerIn unterwegs. Vereinsfarben wurden ohnehin durch ein Deutschlandoutfit ersetzt, weil Steffi in der AK50 neben der Deutschen Meisterschaft (DM) für Germany in der EM Wertung startete. Read More …

28. August FrankenwaldTrailrun – Ronny überregional erfolgreich

Ronny Dorausch–Seyfarth startet am Samstag (28.08.21) beim FrankenwaldTrailrun im Naturpark Frankenwald im schönen Nordbayern. Die Langdistanz misst 28 Kilometer mit knapp 1.000 Höhenmetern im Profil. Die Strecke verlief viel durch Wälder, Asphaltabschnitte waren eher die Seltenheit. Für unseren Langstreckenspezialisten Ronny sollte dies kein Problem sein. Von Anfang an setzte er sich in der Spitzengruppe fest Read More …

28. August: Weidatal Crosslauf – Wiederholung des Vorjahreserfolgs

Am Samstag (28.08.2021) gastierte unser OCR-Team in Weißendorf zur 3. Auflage vom Weidatalcross. Der Lauf machte diesmal seinen Namen alle Ehre und verlangte den Läufern alles ab. Schon am Veranstaltungsort bot sich ein regelrechtes Schlammbad. 15.00 Uhr ging es im Team über 17km an den Start. Die Besonderheit hierbei war, das die Teams einen Holzklotz Read More …

OCR Team überzeugt beim Getting Tough Sommerevent in Oberhof

Am Samstag, den 14.08.21 war es für die Hindernisläufer aus Jena wieder soweit, ihr Können unter Beweis zu stellen, und wie! Mit 4 Starten über 17 km und Yves Eberhardt über 9 km ging es an den Start in Oberhof, welcher jedem, alles abverlangte. Gestartet wurde in Wellen mit je 100 Teilnehmern. Über die 17 Read More …

Bären Run – „Aufgeben ist keine Option“ …

… das war das Motto des 1. Bären Run, welcher am 04. Oktober 2020 in Floh-Seligenthal stattfand. An dieses Motto mussten sich im Jahr 2020 nicht nur die Teilnehmer, sondern auch die Veranstalter halten. An dieser Stelle sei dem Orga-Team vielen Dank gesagt, dass der Bären Run als einer der wenigen Hindernisläufe in diesem Jahr Read More …

Wettkampfbericht zum Wochenende Kyffhäuser Berglauf und Hölle von Q am 5/6.9.2020

Zwei der wenigen Veranstaltungen welche 2020 stattfinden sollten bescherten unserer noch kleinen Abteilung ein fantastisches Wettkampfwochenende! Antonia startete am Samstag den 5.9. mit ihrer Schwester und abteilungsinternen Physiotherapeutin Cecilia in die Berge. Antonia auf der 22km Distanz, Cecilia bezwang die höhenmetereichen 15km. Für Beide war es der 1. Wettkampf nach langer Zeit und sollte vor Read More …